Maßnahmen aufgrund Verschiebung der Vorlesungszeiten

Wir informieren Sie auf dieser Seite über die jeweils aktuellen Maßnahmen zur Verschiebung des Vorlesungszeitraums im Sommersemester 2020. Bitte beachten Sie, dass sich jeweils kurzfristig Änderungen ergeben können, die wir dann entsprechend kenntlich machen werden.

Zutritt zum Gebäude und Öffnungszeiten

  1. Das Gebäude am Sanderheinrichsleitenweg 20 und die Tiefgarage sind weiterhin geöffnet. Neu hinzugefügt am 17.03.2020: Die Öffnungszeiten des Gebäudes sind bis zum 19.04.2020 auf 06:30 Uhr bis 18:00 Uhr verkürzt. Das Gebäude wird nicht mehr samstags geöffnet sein. Neu hinzugefügt am 20.03.2020: Der Aufenthalt im Gebäude, sofern nicht dringend notwendig, muss unterlassen werden. Der Aufenthalt in Fluren hat zu unterbleiben. Die Sitzgruppen sind gesperrt. Neu hinzugefügt am 23.03.2020: Der Aufenthalt im Gebäude ist Studierenden nicht mehr gestattet. Alle Schließberechtigungen wurden entzogen. Über Ausnahmen entscheidet die Hochschulleitung.
  2. Neu hinzugefügt am 16.03.2020: Das Dekanat ist unregelmäßig besetzt, bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. Ergänzt am 23.03.2020: Das Dekanat ist nicht mehr geöffnet. 
  3. Neu hinzugefügt am 16.03.2020: Die Teilbibliothek ist bis auf Weiteres geschlossen.
  4. Neu hinzugefügt am 16.03.2020: Der Hochschulservice Studium (HSST) ist bis auf Weiteres nur noch sporadisch besetzt. Bitte informieren Sie sich über die Öffnungszeiten.
  5. Hörsäle, Seminarräume und alle vier PC-Pools sind für alle Studierenden (auch im Masterstudiengang) geschlossen.
  6. Labore sind nur für solche Studierende geöffnet, die aktuell ihre Abschlussarbeit im Labor anfertigen oder als studentische Hilfskraft dringend Zutritt benötigen. Unterstützung der Studierenden bei Arbeiten im Labor durch die technischen Mitarbeiter kann nicht mehr angeboten werden. Ergänzt am 23.03.2020: Alle Schließberechtigungen wurden entzogen. 
  7. Der Freibereich vor dem I.3.20 ist weiter verfügbar. Bitte beachten Sie aber, dass der persönliche Kontakt so weit es geht, vermieden werden soll. Neu hinzugefügt am 20.03.2020: Der Freibereich ist gesperrt.
  8. Das Eltern-Kind Zimmer ist verfügbar, sofern Schließberechtigungen vorhanden sind. Ergänzt am 23.03.2020: Alle Schließberechtigungen wurden entzogen.

Prüfungseinsicht, Prüfungsanmeldung und Prüfungszeitraum

  1. Hochschulservice Studium hat den Semesterterminplan aktualisiert.
  2. Die Einsicht in die Prüfungsarbeiten des letzten Semesters wird auf den Zeitraum 20.04. bis 30.04.2020 verschoben.
  3. Neu eingetragen am 18.03.2020: Der Prüfungszeitraum ist festgelegt auf 18.07.2020 bis 08.08.2020.
  4. Neu eingetragen am 20.03.2020: Der Zeitraum zur Anmeldung zu Prüfungen ist festgelegt auf 08.05.2020 bis 22.05.2020.

Vorlesungszeiten

  1. Veranstaltungen, die überwiegend in Präsenz stattfinden, starten frühestens am 20.04.2020
  2. Neu hinzufügt am 17.03.2020: Die Vorlesungszeiten für das Sommersemester werden hochschulweit festgelegt auf den Zeitraum 20.04.2020 bis 17.07.2020. Anschließend beginnt ein dreiwöchiger Prüfungszeitraum. Wie angekündigt, werden wir verstärkt Samstage als Vorlesungstage nutzen müssen. Die maximalen Vorlesungszeiten pro Tag bleiben unverändert. Gegenüber dem ursprünglichen Semesterplan verlängert sich damit die Vorlesungs- und Prüfungszeit aber nur um eine Woche. 

Module

Moodle / E-Learning

  1. Mittlerweile sollten einige Moodle Kurse für Sie ohne Zugangspasswort erreichbar sein. Bitte schreiben Sie sich in die Kurse ein, damit Sie darüber gezielt Informationen zum weiteren Vorgehen erhalten können.
  2. Sofern die Kurse noch gesperrt sind, warten Sie bitte, bis die Kolleginnen und Kollegen Ihnen die Passwörter auf anderem Wege mitteilen.

Digitale Lehrveranstaltungen

  1. Wir bemühen uns derzeit um Klärung, ob und in welchem Umfang Online Lehrveranstaltungen angeboten werden dürfen.
  2. Wenn dies von der Hochschulleitung erlaubt wird, können einige Veranstaltungen zum Beispiel über die Bereitstellung von aufgezeichnetem Videomaterial in Moodle oder über Web Konferenzen durchgeführt werden.
  3. Neu hinzufügt am 17.03.2020: Bei der Digitalisierung der Lehrveranstaltungen haben wir etwas Klarheit und mehr Spielraum erhalten. So wird es erlaubt sein, dass wir Vorlesungen streamen können und arbeiten mit Hochdruck daran, ein eigenes System bei uns dafür aufzusetzen. Auch die Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen und das spätere Ansehen im Selbststudium ist mit Auflagen zugelassen. 
  4. Neu hinzugefügt am 23.03.2020: Einige Lehrveranstaltungen haben auf freiwilliger Basis bereits gestartet. Sie erkennen solche Veranstaltung auf dem Infoboard am Zusatz "Online Präsenz". Bitte schreiben Sie sich in die Moodle Kurse ein, um weitere Informationen zu erhalten. 

Programmierprojekt und Softwareentwicklungsprojekt

  1. Bitte schreiben Sie sich in den Moodle Kurs ein. Dort werden kurzfristig Themen vorgestellt. 

Soft- und Professional Skills

  1. Veranstaltungen im Rahmen des Moduls Soft- und Professional Skills können frühestens ab dem 20.04.2020 stattfinden.

Vertiefungsseminare

  1. In den meisten Vertiefungsseminaren startet die Themenvergabe kurzfristig.
  2. Bitte schreiben Sie sich in den entsprechenden Moodle Kurs ein, um weitere Informationen zu erhalten.

Projektarbeiten

  1. Projektarbeiten werden u.a. in den Moodle Kursen ausgeschrieben. 
  2. Kontaktieren Sie ansonsten die Dozentinnen und Dozenten direkt. 

FWPM

  1. Nach dem Wegfall der FWPM aus der internationalen Woche stehen wir vor den Herausforderungen ca. 120 Plätze auf andere FWPM zu verteilen bzw. diese Plätze über alternative Angebote an FWPM abzudecken.
  2. Wir stehen aktuell in engem Austausch mit den Dozentinnen bzw. Dozenten und Modulverantwortlichen, um zu eruieren, in welchen FWPM wir beispielsweise die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze erhöhen können oder welche zusätzlichen FWPM wir im laufenden Semester anbieten können. Zusätzlich diskutieren wir, welche FWPM zwingend über eine Präsenzveranstaltung abgewickelt werden müssen und welche FWPM wir auf anderen (digitalen) Wegen durchführen können.
  3. Die Studiengangsleiterinnen und Studiengangsleiter prüfen aktuell, welche alternative Angebote, z.B. über die VHB, bei uns als FWPM angerechnet werden können, um die Gesamtzahl der benötigten Plätze in unseren FWPM zu reduzieren.
  4. Sobald wir diese organisatorischen Dinge geklärt und geregelt haben, werden wir eine neue FWPM-Wahl mit dem dann aktualisieren Angebot an FWPM (und Plätzen) durchführen. In dieser neuen FWPM-Wahl werden die höheren Semester (7, 8) priorisiert, da hier tendenziell eine Verlängerung der Studienzeit droht, wenn kein Platz im gewünschten FWPM frei ist. Auch hier wird an Studierenden appelliert, sich solidarisch zu verhalten, was im Übrigen nicht nur für die FWPM Wahl gelten sollte. Wir bemühen uns, allen FWPM-Wünschen gerecht zu werden, allerdings behalten wir uns explizit Einzelentscheidungen vor, um Härtefälle zu vermeiden.
  5. Einige FWPM aus der letzten Wahl sind digital bereits so aufbereitet bzw. didaktisch so ausgelegt, dass sie auch ohne Präsenzveranstaltung starten können. Diese FWPM starten sofort mit den in der ersten Wahl zugeteilten Studierenden und sind in der nächsten FWPM-Wahl nicht mehr dabei. Die betroffenen Studierenden werden von den Dozentinnen und Dozenten jeweils individuell angeschrieben und informiert. Es wird erwartet, dass die Betroffenen dies bei der anstehenden neuen FWPM-Wahl, z.B. bei der Angabe der zu belegenden FWPM, entsprechend berücksichtigen.

Praktikum

  1. Die in der Woche vom 9.03. bis 13.03.2020 abgesagten Vorstellungen der Praktikumsberichte werden ab dem 16.03.2020 auf elektronischem Wege nachgeholt.
  2. Weitere Abnahmen ab dem 16.03.2020 sollen ebenfalls elektronisch durchgeführt werden.
  3. Die Dozentinnen und Dozenten informieren die Studierenden über den Ablauf.
  4. Wenn Sie sich derzeit im Praktikum befinden und das betreuende Unternehmen den Betrieb aufgrund des Corona-Virus einschränkt und das Praktikum dadurch gefährdet sein könnte, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Praktikumsbeauftragten.

Internationale Woche

  1. Neu am 17.03.2020: Die Internationale Woche wird hochschulweit abgesagt. 

Exkursionen

  1. Es werden bis zum 20.04.2020 keine Exkursionen durchgeführt.
  2. Über die Absage von Exkursionen, die an einem späteren Zeitpunkt des Semesters geplant waren, entscheidet der Dozent bzw. die Dozentin unter Beachtung der Empfehlungen der Hochschulleitung.

Auslandsaufenthalte

  1. Studierende, die sich aktuell im Auslandssemester aufhalten und der Lehrbetrieb dort ebenfalls eingeschränkt wird, kontaktieren Sie bitte den Auslandsbeauftragten bitte so schnell wie möglich.
  2. Planungen für einen Auslandsaufenthalt im Sommersemester 2021 können zunächst weiterlaufen, allerdings ist derzeit nicht absehbar, ob ein solcher Auslandsaufenthalt tatsächlich möglich sein wird.

Bachelor- und Masterarbeiten

  1. Die Abnahme von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten (Abschlusspräsentationen) sollte, wenn möglich, auf elektronischem Wege erfolgen oder zeitlich nach hinten verschoben werden.
  2. Abgabefristen für bereits laufende Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten bleiben unverändert gültig. Neu hinzugefügt am 16.03.2020: Für die Wahrung der Frist reicht bis auf Weiteres die Abgabe der elektronischen Versionen per E-Mail an die Betreuerinnen bzw. Betreuer. Die Abgabe der gedruckten Version kann über den Postweg erfolgen oder später nachgeholt werden, sobald das Dekanat wieder geöffnet ist.
  3. Anträge auf Fristverlängerungen können auch mit Hinweis auf Verzögerungen in Folge der Verbreitung des Corona Virus gestellt werden, zum Beispiel weil der Betrieb im betreuenden Unternehmen eingeschränkt wurde oder weil Experimente mit Probanden nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden können.
  4. Neue Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten können in Absprache mit den jeweiligen Betreuerinnen und Betreuern gestartet werden.
  5. Neu hinzugefügt am 16.03.2020: Da die Veranstaltungen im Modul Soft- und Professional Skills am Ende des letzten Semesters abgesagt wurden und neue Veranstaltungen frühestens am 20.04.2020 angeboten werden können, ist der erfolgreiche Abschluss dieses Moduls bis auf Weiteres nicht mehr Voraussetzung für die Anmeldung einer Bachelorarbeit, muss aber bei erster Gelegenheit nachgeholt werden. 
  6. Neu hinzugefügt am 23.03.2020: Für die Anmeldung einer Bachelor- und Masterarbeit ist bis zum 20.04.2020 keine Unterschrift nötig. Die Betreuerinnen und Betreuer erläutern Ihnen den Ablauf der Anmeldung.
  7. Neu hinzugefügt am 23.03.2020: Die Bearbeitungszeiten für Bachelor- und Masterarbeiten, die am 15.03.2020 noch liefen, werden um fünf Wochen verlängert. Für Arbeiten, die ab dem 15.03.2020 und vor dem 20.04.2020 angemeldet wurden, beginnt die Bearbeitungszeit erst am 20.04.2020.

Studentische Hilfskräfte

  1. Tätigkeiten als studentische Hilfskräfte können normal starten, sollten aber wenn möglich von zu Hause erledigt werden. Arbeiten mit Probanden sollten auf einen Zeitpunkt nach dem 20.04.2020 verschoben werden.