Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

Termine und Fristen

/

Welche Termine bzw. Fristen sind einzuhalten?

Die wichtigsten Termine und Fristen sind:

  • Abgabe des Antrags auf Genehmigung einer Ausbildungsstelle: Der Antrag ist so rechtzeitig zu stellen, dass eine Prüfung des Unternehmens/der Einrichtung vor Antritt der Praxisphase erfolgen kann. Dazu gehört auch die Beschreibung des Projekts. Wenn dieses erst später festgelegt werden soll, sind die Unterlagen rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten einzureichen.
  • ggf. Antrag auf Erlass einer Praxisphase: Dieser Antrag wird vom Beauftragten für die Praxisphase des jeweiligen Studiengangs bearbeitet und durch die Prüfungskommission bestätigt. Nach geltender Studien- und Prüfungsordnung muss ein Antrag auf Anerkennung einer Leistung, die vor Aufnahme des aktuellen Studiums erbracht wurde, mit der Immatrikulation, spätestens im ersten Monat nach der Immatrikulation, schriftlich beim Hochschulservice Studium (Studenten- und Prüfungsamt) gestellt werden.
  • Für das Praxisseminar wird ein separates Anmeldeverfahren durchgeführt. Nur wenn Sie sich in dem jeweiligen Zeitraum für die Teilnahme an der Veranstaltung anmelden, können Sie auch daran teilnehmen.
  • Der Abgabetermin für den Bericht über die Praxisphase wird über den E-Mail-Verteiler bekannt gegeben. Falls die Praxisphase noch andauert, ist zunächst ein vorläufiger Bericht (Zwischenbericht) abzugeben. Der endgültige Bericht ist unmittelbar nach deren Ende der Praxisphase , spätestens bei der Abschlusspräsentation abzugeben.
Wann kann mit der Praxisphase begonnen werden?

Folgende Bedingungen sind zu beachten:

  • Sie sind vom Studienfortschritt her berechtigt, die Praxisphase anzutreten (s. Frage nach den formalen Voraussetzungen). Etwa zwei bis drei Wochen nach einem Prüfungszeitraum sind die Prüfungsergebnisse eingetragen.
  • Die Ausbildungsstelle ist genehmigt (s. Frage nach den inhaltlichen Voraussetzungen).
  • Der Zeitraum der Praxisphase kollidiert nicht dem des Praxisseminars oder einer anderen Hochschulveranstaltung. Entsprechend ist der Abschluss der Praxisphase so anzusetzen, dass die Lehrveranstaltungen des nachfolgenden Semesters nicht betroffen sind.