Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

Online Marketing Jam

Reaktionen auf den Jam 2012

Unser Jam war ein voller Erfolg und so ließen natürlich auch die Online-Reaktionen nicht lange auf sich warten.

Hier sammeln wir die Links, damit auch andere daran teilhaben können.

Wenn Sie weitere Reaktionen auf den Jam gefunden haben, würden wir uns über einen kurzen Hinweis (christina.voelkl-wolf(ät)fhws.de) freuen!

Worum es geht

Plakat - Online Marketing Jam 2012

Zum Wintersemester 2011/2012 startete unser neuer Studiengang E-Commerce an der Hochschule Würzburg.

Wir haben das zum Anlass genommen, in diesem Jahr erstmalig ein Event in diesem Themengebiet zu organisieren: den Online Marketing Jam.

Ein Jam ist in der Musik ein zwangloses Zusammenspiel von Künstlern, die nicht üblicherweise zusammen musizieren.

Wir kombinierten das Jammen aus der Musik mit unserem Fachbereich Online Marketing. Der Online Marketing Jam war ein Zusammenspiel von Online Marketeers und lockeres Come Together von Online Marketing-Interessierten.

Der Jam fand statt am 15. Juni 2012 im neuen Gebäude unserer Hochschule am Sanderheinrichsleitenweg 20 in Würzburg im großen Hörsaal H.1.1.

Link zur Facebook-Veranstaltung.

Für wen ist der JAM gedacht?

Konzeptioniert hatten wir unseren Online Marketing Jam zum einen für Studierende aus den Studiengängen Informatik, Wirtschaftsinformatik und E-Commerce der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Auch Studierende anderer Studiengänge (z. B. Medienmanagement) waren zu dieser Veranstaltung eingeladen und zahlreich vertreten.

Bei der Planung wurde darauf geachtet, dass die Teilnahme allen Studenten unserer Fakultät ermöglicht wird. Es wurden Vorlesungen und Seminare auf andere Tage gelegt.

Ebenfalls herzlich willkommen waren uns natürlich die Mitglieder des Alumni-Vereins IWInet (Studierende, Absolventen und Unternehmen der Region).

Auch Firmen aus der Region und Interessierte haben unsere Einladung wahrgenommen. Ebenfalls vertreten waren potentielle Erstsemester, also Abiturienten/Innen, und konnten sich so einen Eindruck vom spannenden Umfeld des Online Marketings machen.

Line-Up / Programm-Übersicht

Uhzeit Programm
09:00 - 10:30 Session für Online Marketing Beginners
Was ist Online Marketing, welche Teilbereiche gehören dazu, was sind aktuelle Trends und Entwicklungen? Darüber informieren die Master-Studierenden im Fach "Online Marketing Strategien" in einer 90-minütigen Session.
10:30 - 11:00 Kaffeepause
11:00 Begrüßung des Präsidenten Prof. Dr. Robert Grebner
12:00 Keynote
Stefan Keuchel, Unternehmenssprecher Google Deutschland
12:30 - 13:15 Existenzgründung im Online-Marketing
Referent: Marcel Hollerbach (efamous GmbH)
Selbst erfolgreicher Existenzgründer und Absolvent des Schwerpunkt E-Commerce, erzählt über die „Szene" und den Markt, was kommt an Neuem, welche Start-Ups sind interessant, was kann man machen wenn man in Richtung Selbständigkeit geht, wo gibt es Fallstricke, wie kommt man an Risikokapital etc.
13:15 - 14:15 Mittagspause
14:15 - 15:00 Linkaufbau im Online-Marketing
Referenten: Axel Scheuring und Daniel Unger (eology)
Sie berichten über die Gründungsgeschichte von eology und weitere SEM und SEO-Themen
15:15 - 16:00 Integriertes Online-Marketing
Referenten: Georg Röben & Inga Weireter (Jochen Schweizer)
Integriertes Marketing, wie läuft Marketing auf mehreren Kanälen, Event-Marketing Praxisbericht: wie können die Marketing-Kanäle zusammen spielen Beispiele: Gewinnspiele bei Facebook oder Google+
16:00 - 16:15 Kaffeepause
16:15 - 17:00 2012: das Jahr von SEO
Referentin: Astrid Staats (Staats Consult)
Seit 2011 tut sich so Einiges in den SERPs! Was hat sich für SEO geändert seit Panda, Penguin, Freshness, Venice, der Abstrafung von Linknetzwerken und vielen weiteren Algorithmusverbesserungen, mit denen Google insbesondere speziell für Suchmaschinen optimierten Seiten die Stirn bietet? Welche Maßnahmen sollte man im SEO 2012 besser vermeiden und welche haben Zukunft? Und last but not least: was bedeutet das eigene soziale Netzwerk Google+ für Google als Rankingfaktor? Der Vortrag bietet einen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung und bietet einen Ausblick auf ein Arbeitsumfeld, dass sich für SEOs gerade in den letzten Monaten radikal verändert hat.
17:15 - 18:00 Social Media ist auch (nur) Internet
Chancen und Gefahren von viel zu vielen Daten
Referent: Tim Sebastian (Trakken)
18:15 - 18:30 Abschluss-Jamming
Referenten: Prof. Dr. Christina Völkl-Wolf und Prof. Dr. Mario Fischer
ab 18:30 Uhr Grillen im Außenbereich mit DJ und Feierabendgetränken
powered by IWInet.net

Referenten

(In der Reihenfolge der Vorträge)

Logo Kein Bild

Michael Manczyk, Eva Tschakert, Cihan Kinali, Sissy-Josefina Ernst, Daniel Masaladzic, Niko Eder, Fatih Aynaoglu
Master-Studierende der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik Basis-Seminar zu Online-Marketing 

 

 

Stefan Keuchel, Google, Hamburg

Stefan Keuchel, Google, Hamburg
Stefan Keuchel (43) ist seit März 2004 verantwortlich für die Produktkommunikation von Google in Deutschland. Der mehrfach ausgezeichnete PR Fachmann ist verheiratet, hat drei Söhne und eine Tochter.

Nach seiner Ausbildung zum Werbekaufmann und anschließendem PR Volontariat bei Heuer & Partner (Hamburg) mit Prüfung zum PR Assistenten (DAPR) absolvierte der gebürtige Hannoveraner ein PR- und Marketing Studium in den USA (Bachelor of Science in Public Relations). Im Anschluss betreute er für Hamburger PR Agenturen (MMK Markt- und Medien Kommunikation, Edelman, Public News) Kunden wie Coca Cola, Philip Morris, Langnese Iglo. Im Januar 2002 wechselte er zur AOL Deutschland GmbH. Hier leitete er als Pressesprecher und Leiter der Marken PR die Kommunikationsarbeit von AOL, Netscape und Compuserve.

Marcel Hollerbach, efamous GmbH, Berlin

Marcel Hollerbach, efamous GmbH, Berlin
Absolvent des Schwerpunkts EC; Marcel Hollerbach ist Serial Entrepreneur, Business Angel und Partner bei Linden Ventures (www.lindenvc.com).
Er ist Gründer und CEO von efamous (www.efamous.de) einem Online Medien Unternehmen in Berlin.
Zuvor war er nicht-geschäftsführender Firmengründer von hiClip.tv, einem Video-Technologie- und -Werbe-Unternehmen, das 2008 von der Adconion Media Group aufgekauft wurde. Herr Hollerbach studierte Wirtschaftsinformatik in Würzburg und in Stanford.

Social Media Accounts: http://fb.com/hollerbach (Facebook)

Inga Weireter, Jochen Schweizer, München

Inga Weireter, Jochen Schweizer, München
Bei Jochen Schweizer gibt es Erlebnisgeschenke. Die bekommt man (u.a.) „ganz einfach" im Internet und diese „Einfachheit" hat Methode. Hinter dieser Methode stecken viele schlaue Köpfe, unter die ich mich auch gemischt habe. Seit 2008 bin ich Teil des Teams, und wir vergnügen uns in den Disziplinen Affiliate, SEO, SEA, E-Mail, Mobile, Display und Social inhouse bei und für Jochen Schweizer.

Social Media Accounts: http://twitter.com/P_Inga  (Twitter)
Blog: partnerblog.jochen-schweizer.de

Georg Röben, Jochen Schweizer, München

Georg Röben, Jochen Schweizer, München
Ich bin Online-Marketing-Fuzzi bei der Jochen Schweizer GmbH. Besonders interessieren mich die Unfälle des Marketing durch Methodenignoranz und allgemein menschliche Eigenschaften.
Ich versuche in der Praxis bei Jochen Schweizer, diese Unfälle zu vermeiden und Methoden zu finden, die human, ergonomisch, nachvollziehbar und erfolgreich sind. Vor Jochen Schweizer hatte ich schon acht Jahre Werbeagentur in den Knochen.
Bei Heye & Partner war ich eine Schnittstelle zwischen Dialogmarketing, Klassik und Online. Das hat mich sehr geprägt. Aber eigentlich bin ich studierter Diplom-Anglist und BWLer, Radler, Segler und Papa von vier Jungs.

Tim Sebastian, Trakken, Hamburg

Tim Sebastian, Trakken, Hamburg
Thema: Social Media ist auch (nur) Internet Chancen und Gefahren von viel zu vielen Daten
Tim Sebastian hat an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Commerce studiert und ist seit Mitte 2011 für Trakken Web Services im Bereich Web Analyse und Conversion Optimierung tätig.
Leidenschaftlich verfolgt er die technischen Aspekte des Online-Marketing und im speziellen den Bereich Social Media. Dazu hat er sich auf technische Lösungen für die Optimierung individueller Tracking-Lösungen spezialisiert, insbesondere auf die Verknüpfung von Social Media Kampagnen mit Web Analyse.
Er ist außerdem gelegentlich als Speaker auf Branchenevents wie SMX, OMCap, Conversion Conference oder IMC zu finden.

Social Media Accounts:twitter.com/schnibl (Twitter)
fb.com/tim.sebastian (Facebook)
xing.com/profile/Tim_Sebastian2 (XING)

Axel Scheuering und Daniel Unger, eology GmbH, Volkach

Axel Scheuering & Daniel Unger, eology GmbH, Volkach
Axel Scheuering & Daniel Unger belegten mit Ihrem Team bei der Google Online Marketing Challenge 2009 den 2. Platz unter den Final 15 weltweit und wurden dafür mit dem Marketingpreis Mainfranken ausgezeichnet.
Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt E-Commerce gründeten die beiden Anfang 2010 die eology GmbH.
Zusammen mit ihrem Team betreuen sie Kundenwebsites in den Bereichen SEO, PPC, Usability und Social Media.

Social Media Accounts: twitter.com/axelscheuering  / twitter.com/danielunger (Twitter)
Blog: eology.de/blog

Astrid Staats, staats consult, Hamburg

Astrid Staats, staats consult, Hamburg
Astrid Staats ist mit staats consult bundesweit als Dozentin und Beraterin für strategische Suchmaschinenoptimierung tätig. Zu Ihren Kunden gehören u.a. reichweitenstarke Portale aus den Bereichen Dating, Immobilien, News, Fashion und Technologie.
Erfahrungen sammelte sie als Teamleader und SEO Consultant bei TRG - The Reach Group in der Beratung marktführender Portale. Als Leiterin Performance Marketing für GelbeSeiten Saarland/Rheinland Pfalz war sie spezialisiert auf die Vermittlung von SEO Know How an kleine und mittelständische Unternehmen und die direkte Umsetzung von SEO-Maßnahmen an Kundenwebsites.
Astrid Staats kann auf einen großen Erfahrungsschatz als Trainerin und Dozentin (Good School Hamburg, Hamburg Media School, AFS - Akademie für Suchmaschinenoptimierung) und als Speakerin auf Branchenevents wie SMX, OMCap, SEOKomm oder Conversion Camp zurückblicken.

Social Media Accounts: twitter.com/nerdinskirt (Twitter)
twitter.com/staatsconsult (Twitter)
fb.com/staatsconsult (Facebook)
nerd-in-skirt.de/+ (Google+)
pinterest.com/nerdinskirt/ (Pinterest)