Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

Formale Informationen für Fachtutoren

Arbeitszeit & Bezahlung

Die maximale Wochenarbeitszeit für Tutoren beträgt acht Arbeitsstunden Unterrichtsverpflichtung (1 Arbeitsstunde = 45 Minuten).

Das Tutorium erfordert in der Regel zusätzlichen Zeitaufwand für Vor- und Nachbereitung und wird daher bei Bachelorstudierenden mit 10,23 Euro pro gehaltener Tutorienstunde (eine Tutorienstunde entspricht 45 Minuten) statt 8,50 Euro pro Stunde (für studentische Hilfskräfte) vergütet. Studierende, die bereits einen ersten einschlägigen Hochschulabschluss im Bereich Informatik bzw.  Wirtschaftsinformatik erlangt haben (Bachelor, Diplom, etc.), erhalten eine Vergütung i. H. v. 13,50 Euro pro 45 Minuten. Der Urlaubsanspruch wird zusätzlich pauschal mit 12 % auf die Gesamtstunden vergütet.

Als Tutor bewerben

Falls Sie eingeschriebener Student der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik sind, können Sie sich direkt bei dem modulverantwortlichen Professor als Tutor bewerben. Um als Tutor an der Fakultät arbeiten zu können, müssen Sie sich mindestens im dritten Semester befinden (Ausnahmen sind bei besonderer Eignung möglich) und das jeweilige Modul, für welches Sie ein Tutorium anbieten möchten, mit mindestens einer guten Endnote abgelegt haben (die jeweilige Endnote fügen Sie bitte der Bewerbung bei).

Dokumente für Tutoren

Zertifikate

Jeder Tutor erhält am Ende des Semesters ein Zertifikat, das in Unternehmen sehr gern gesehen wird.

Es bescheinigt die Tätigkeit als Fachtutor in den belegten Fächern und zeigt somit, dass die betreffende Person nicht nur über fachliche Fähigkeiten verfügt, sondern auch didaktische Kompetenzen vorweisen kann.

Das grenzt Sie in jedem Fall von Mitbewerbern ab und kann so bei der Bewerbung förderlich sein.