Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

Allgemeine Infos AWPFs / FWPMs

AWPM: Allgemein-wissenschaftliche Wahlpflichtmodule

Allgemein-wissenschaftlichen Wahlpflichtmodule (AWPM) beinhalten allgemein-wissenschaftliche Wahlpflichtfächer (AWPF). Sie werden von Studenten aller Studiengänge gewählt. Sie erscheinen notenmäßig im Bachelorzeugnis.

AWPF können nach Maßgabe Ihres Interesses und der verfügbaren Hörerplätze frei ausgewählt werden.

Das Modul AWPM umfasst 2 AWPF. Der Sinn von AWPF ist es, neben den fachbezogenen Modulen eines Studienganges auch fachfremde Inhalte zu belegen. Aus diesem Grund gibt es für Fächer, die inhaltlich zu nah am Thema des Studiengangs liegen Sperrvermerke. Es ist aber dennoch möglich (bei freien Plätzen) diese Kurse zu belegen. Allerdings wird die erreichte Note dann nicht im Bachelorzeugnis erscheinen.

Die Hochschule bietet aktuelle Informationen dazu an: https://www.fhws.de/studium-an-der-fhws/studieren/studiengaenge/allgemeinwissenschaftliche-wahlpflichtfaecher/

Die Studienordnungen der jeweiligen Studiengänge legt den Umfang erfolgreich abzuschließender AWPF verbindlich fest.

Bei Fragen zu den angebotenen AWPM/AWPF wenden Sie sich bitte an die Fakultät für angewandte Natur- und Geisteswissenschaften (Fächerkatalog).

FWPM: Fachwissenschaftliche Wahlpflichtmodule

Studierende können Details zu FWPM im E-Learningsystem einsehen: 
https://elearning.fhws.de/course/search.php?search=fwpm+fiw

Die Studien- und Prüfungsordnung sieht neben der Belegung von Pflichtmodulen auch die Belegung von fachwissenschaftlichen Wahlpflichtmodulen (FWPM) vor. Zur Erreichung des Studienziels sind vier FWPM (BWI) bzw. drei FWPM (BIN und BEC) in einem Umfang von insgesamt 20 (bzw. 15) CP erfolgreich abzulegen. Der Katalog der fachwissenschaftlichen Wahlpflichtmodule wird von der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik festgelegt. Näheres regelt die jeweils gültige Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs (§6 SPO).

Das FWPM-Angebot ist semesterabhängig. Eine Übersicht der jeweils angebotenen FWPM findet sich im gültigen Studienplan des Semesters. Inhaltliche Details zu einzelnen FWPM können dem Modulhandbuch entnommen werden.

Die Anzahl der Teilnehmer eines FWPM ist begrenzt. Sollten sich mehr Studierende anmelden, wird eine Reihenfolge nach der Priorität und der Anzahl der aktuell erreichten Credit Points erstellt. Die Belegung eines Vertiefungsmoduls und fachwissenschaftlichen Wahlpflichtmoduls erfolgt über ein elektronisches Verfahren mit Zugriff über das Hochschulnetz. Die Termine und Teilnahmebedingungen werden rechtzeitig vor der Belegung fakultätsweit bekannt gemacht. Nach Abschluss der Belegung werden die Listen mit den Matrikelnummern der an den FWPM teilnehmenden Studierenden fakultätsweit veröffentlicht.

Das elektronische Wahlverfahren findet üblicherweise in folgenden Zeiträumen sta

  • Wintersemester: Anfang März
  • Sommersemester: Mitte September

Detaillierte Informationen zum Wahlverfahren werden jeweils kurz vor Beginn der Wahlperiode per Mail an die betroffenen Studierenden versendet (bitte Maileingang beachten!) Die Informationsweitergabe erfolgt ausschließlich über die offizielle Mailadresse der Studierenden (Vorname.Nachname@student.fhws.de)