Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

24.03.14

2nd Night of Innovation

Innovative Ideen im Bereich mobiler Apps zu generieren ist das erklärte Ziel der „Night of Innovation“, die die Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal ausgerichtet hat.

Siegerteam (Foto: Patrick Mennig)

Vom 19. bis 20. März haben 50 Studierende der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik, E-Commerce und Kommunikationsdesign in interdisziplinären Teams innerhalb von 24 Stunden an solchen Innovationen gearbeitet.

In einer Design Thinking Phase, die von Annabell Ritschel von der Fakultät Gestaltung moderiert wurde, hat jede Gruppe zu ihrem Oberthema eine Idee für eine App herausgearbeitet. Das Oberthema schloss jeweils auch die Verwendung bestimmter Technologien ein, zum Beispiel die neuartigen iBeacons, mit denen man das Problem der Ortsbestimmung innerhalb von Gebäuden besser lösen kann. Anschließend wurden die Ideen in Form von Prototypen als native Apps für Android und iOS bzw. als Web-Apps umgesetzt. Jeder im Team konnte dabei sein Vorwissen entsprechend einbringen. Gerade die gute Zusammenarbeit von Informatikern und Gestaltern wurde von den Teilnehmern wieder besonders hervorgehoben.

Alle Teams durften ihre Lösungen dann vor der Jury präsentieren, zu der neben dem Präsidenten unser Hochschule Prof. Dr. Robert Grebner, dem Dekan der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Michael Müßig und dem Prodekan der Fakultät Gestaltung Prof. Henning Rogge-Pott auch Vertreter der beteiligten Unternehmen Deutsche Telekom und PASS Consulting und das Innovations- und Gründerzentrum aus Würzburg gehörten.

Als Sieger der diesjährigen Night of Innovation wurde das Team von Constantin Graf zu Castell-Castell, Oliver Cronau, Julian Dees, Jan Weiß, Marcel Florian, Ferdinand Wagner und Maximilian Sarter gewählt, deren iOS App für das Museum der Zukunft nicht nur durch das Design sondern vor allem durch die neuen Ideen und die Art der Präsentation begeistert hat.