Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de]

Hochschule Würzburg-Schweinfurt :: Hochschule für angewandte Wissenschaften

Sanderheinrichsleitenweg 20
97074 Würzburg

Telefon: +49 (0) 931 / 3511-9435
Telefax: +49 (0) 931 / 3511-9410

URI: https://fiw.fhws.de/

28.01.19

IDA4KMU goes Live

Ende Januar ist es endlich soweit: der Onlinekurs „Intelligente Datenanalyse nachhaltig eingesetzt für KMU“ der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik startet mit 12 Unternehmen aus der Region.
Teilnehmende Mitarbeiter aus Industrieunternehmen in der Region lernen im Kurs wesentliche Konzepte der Datenanalyse und deren praktische Umsetzung im eigenen Unternehmen.
Dabei greift unser Weiterbildungsangebot den derzeitigen Bedarf nach Informationen vor allem kleiner und mittlerer Unternehmen im Bereich Datenanalyse auf.
Bei dem durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) geförderten Kurs handelt es sich um einen Blended-Learningkurs, d. h. einen Kurs, der durch unterschiedliche Lernkonzepte und die Kombination aus Vor-Ort-Terminen und Online-Lernen geprägt ist.
In Online-Videos, Webinaren, durch aufbereitete Textmaterialien und interaktive Tests lernen die Teilnehmer zunächst in der Theorie aktuelle Konzepte und Methoden moderner Datenanalyse kennen und wenden diese Inhalte dann zur Vertiefung bei Präsenzterminen unter Aufsicht der Kursleiter Prof. Dr. Frank-Michael Schleif und Maximilian Münch auf konkrete Fragestellungen aus den eigenen Unternehmen an.
So kann den Teilnehmern nicht nur vermittelt werden, wie diese Konzepte und Methoden funktionieren, sondern auch wie sie genau auf den Kontext zugeschnitten – intelligent - im eigenen Unternehmen eingesetzt werden können.
Die Kombination aus flexibler Heimarbeitsanteil und wenigen Präsenzterminen ermöglicht den teilnehmenden Unternehmen das Weiterbildungsangebot auch im Arbeitsalltag unterzubringen.

Der erste Durchlauf dieses Kurses ist so konzipiert, dass er innerhalb eines halben Jahres einmal komplett durchlaufen werden kann. Zugriff auf die Kursmaterialien wird den Teilnehmern natürlich über den Kurszeitraum hinaus bereitgestellt, sodass die Materialien auch noch nach Kursende eingesehen werden können.

Nach einer kurzen Sommerpause folgt im September bis zum Ende der Projektlaufzeit im Juli 2020 noch ein Kursdurchlauf mit neuen Teilnehmern. Interessierte Unternehmen können sich gerne bei Herrn Münch (maximilian.muench@fhws.de) über Ablauf, Teilnahme und weitere Hintergründe über den Kurs informieren. Längerfristig ist angedacht, den Kurs auch für die Studierenden der Fakultät als FWPM zugänglich zu machen.